Suchfunktion

Zwei Männer im Alter von 27 und 42 Jahren wegen versuchten Einbruchs in Untersuchungshaft

Datum: 07.06.2016

Kurzbeschreibung: 

Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Heidelberg
 

Zwei Männer im Alter von 27 und 42 Jahren wegen versuchten Einbruchs in Untersuchungshaft

 

Heidelberg:

Am Montag erließ das Amtsgericht Heidelberg auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehle gegen zwei Männer im Alter von 27 und 42 Jahren wegen Diebstahls in einem besonders schweren Fall.

 

Die Beschuldigten sind dringend tatverdächtig, am frühen Montagmorgen versucht zu haben, in einen Kiosk einzubrechen. Eine Zeugin informierte um 1.50 Uhr die Polizei, nachdem sie die beiden rumänischen Staatsangehörigen am Kiosk bemerkt hatte. Als die Beamten am Kiosk eintrafen, versuchte einer der Männer erfolglos zu flüchten, der zweite versuchte, sich zu verstecken. Beide wurden am Tatort vorläufig festgenommen. Dort wurden auch Tatwerkzeuge und Handschuhe aufgefunden. Mit diesen sollen die Beschuldigten versucht haben, die Nebentür des Kiosks aufzubrechen. An der Nebentür des Kiosks konnten Aufbruchspuren festgestellt werden.

Nach der Haftvorführung wurden die Beschuldigten in Justizvollzugsanstalten verbracht.

 

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeireviers Heidelberg-Süd dauern an.

Fußleiste