Suchfunktion

Brand eines Wohnhauses - Brandursache Verpuffung in einem Ölofen

Datum: 14.12.2015

Kurzbeschreibung: 

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim

 

Neidenstein/Rhein-Neckar-Kreis: Brand eines Wohnhauses - Brandursache Verpuffung in einem Ölofen

 

Der Brand, der am Samstag (12.12.) in einem Wohnhaus in der Bergstraße ausbrach und bei dem der alleinstehende 69-jährige Bewohner ums Leben kam, ist nach den bisherigen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Heidelberg und der Kriminalpolizei Heidelberg auf die Verpuffung in einem Ölofen zurückzuführen.

 

Am Montagmorgen konnten ein Brandermittler und die Spurensicherung das Gebäude in Augenschein nehmen. Als Brandausbruchstelle wurde ein Ölofen mit Einzelbrenner im 1. OG lokalisiert.

 

Das ältere Wohnhaus im Ortskern stand beim Eintreffen der Rettungskräfte bereits vollständig in Brand. Die Löscharbeiten gestalteten sich für die über 70 Feuerwehrleute schwierig, sie konnten jedoch ein Übergreifen auf die angrenzenden Gebäude verhindern. Bei dem Brand wurde das Gebäude fast komplett zerstört.

Fußleiste