• Sie sind hier:
  • Startseite / 
  • Presse / 
  • Archiv / 
  • Pressemitteilungen 2016 / 
  • Staatsanwaltschaft Heidelberg erhebt Anklage wegen fahrlässiger Tötung nach Verkehrsunfall in der Heidelberger Theaterstraße vom 15.01.2016

Suchfunktion

Staatsanwaltschaft Heidelberg erhebt Anklage wegen fahrlässiger Tötung nach Verkehrsunfall in der Heidelberger Theaterstraße vom 15.01.2016

Datum: 17.05.2016

Kurzbeschreibung: 



Staatsanwaltschaft Heidelberg erhebt Anklage wegen fahrlässiger Tötung nach Verkehrsunfall in der Heidelberger Theaterstraße vom 15.01.2016

 

Dem 56 Jahre alten Angeschuldigten wird vorgeworfen, den tödlichen Verkehrsunfall als Fahrer eines Transporters durch überhöhte Geschwindigkeit verursacht zu haben.

 

Der neun Jahre alte Geschädigte war noch an der Unfallstelle verstorben.

 

Ein Hauptverhandlungstermin beim Amtsgericht Heidelberg - Schöffengericht - ist noch nicht bekannt.

Fußleiste